Amtliches Muster für die ausstellung steuerlicher zuwendungsbestätigungen

1. Die Angaben auf einer offiziellen Spendenquittung müssen lesbar sein und dürfen nicht leicht verändert werden. Eine Wohltätigkeitsorganisation muss eine wohltätige Registrierung bei der Ratingagentur beantragen und genehmigt werden, um von der Einkommensteuer befreit zu werden und offizielle Spendenquittungen ausstellen zu können. Nur die Erfüllung der Kriterien registriert sich nicht automatisch oder erlaubt es der Non-Profit-Organisation, offizielle Quittungen auszustellen. Der Hauptunterschied besteht darin, dass eine eingetragene Wohltätigkeitsorganisation offizielle Quittungen für Spenden für Zwecke des Einkommensteuerabzugs ausstellen kann. Die Quittungen ermöglichen es den einzelnen Spendern der Wohltätigkeitsorganisation, die Spenden einzufordern und eine Steuergutschrift für einen Teil der Spende zu erhalten. Diese Quittungen müssen auch ihre Registrierungsnummer enthalten, die von der Ratingagentur bei der Registrierung der Wohltätigkeitsorganisation angegeben wird. Canada Revenue Agency verbietet Spenden von Dienstleistungen für spendenspendende Steuereinnahmen. Beiträge von Dienstleistungen (einschließlich Geschenkgutscheine) sind nicht Eigentum und gelten nicht als Geschenke.

Das Unternehmen kann der Stiftung den Service in Rechnung stellen und eine Zahlung erhalten (wenn sie im Budget des Events genehmigt wurde), zu dem das Unternehmen den für den Dienst erhaltenen Betrag zurückspenden kann. Das Unternehmen (Spender) muss die Dienstleistungen als Unternehmenseinkommen verbuchen. Die Canada Revenue Agency hat kürzlich erklärt, dass ab dem 31. März 2019 alle offiziellen Spendenquittungen den Namen und die Website-Adresse der Canada Revenue Agency enthalten müssen – www.canada.ca/charities-giving. Wenn ein Unternehmen eine Fundraising-Veranstaltung sponsert, kann die Stiftung nach den Regeln der Canada Revenue Agency keine offizielle Spendensteuerbescheide ausstellen, da der Sponsor einen erheblichen Werbevorteil erhält. Die Stiftung wird ein Anerkennungsschreiben als Quittung für die Patenschaft zur Verfügung stellen. Die offiziellen Spendenquittungen müssen den Namen und die Website-Adresse der Canada Revenue Agency enthalten. Die Website-Adresse wurde in canada.ca/charities-giving geändert.

Wohltätigkeitsorganisationen und qualifizierte Unternehmen haben bis zum 31. März 2019 Zeit, ihre Quittungen zu aktualisieren. Sie können Beispiel 4 für alle Ihre Belege verwenden, da es Informationen für alle Arten von Geschenken enthält. Sie können das Tool myDeductions in der ATO-App verwenden, um Ihre Ausgaben und Belege das ganze Jahr über nachzuverfolgen. Es ist eine schnelle, einfache Möglichkeit, Informationen unterwegs zu erfassen, indem Sie Fotos von Belegen aufnehmen und hochladen. Wenn Sie eine elektronische Kopie Ihrer Belege haben, die eine echte und klare Reproduktion des Originals sind, müssen Sie die Originalkopie nicht aufbewahren. Die Stiftung ist für die Meldung des beizulegenden Zeitwerts des Sachgeschenks auf dem offiziellen Spendensteuerbeleg verantwortlich.

Les commentaires sont clos.