Musterbauordnung krankenhaus

Einige in der Bauindustrie waren skeptisch, dass Holzkonstruktionen die Brandschutzerwartungen erfüllen könnten, aber umfangreiche Brandversuche haben gezeigt, dass einige Holzkonstruktionen, wie z. B. Kreuzlaminatholz (CLT), in Kombination mit nicht brennbaren Baumaterialien wie Steinwolledämmung einem Gebäude helfen können, bestehende Brandschutzanforderungen zu erfüllen oder sogar zu übertreffen. Tatsächlich dient Steinwolle als ideales Material für den « nicht brennbaren Schutz » in den USA und die « Verkapselung » in Kanada, während sie eine ausgezeichnete Feuchtigkeitsbeständigkeit und Eintrocknungspotenzial bietet, um das Risiko des Schimmelwachstums zu reduzieren, wenn Feuchtigkeit in die Gebäudehülle gelangt. Brandschutz und Prävention geben den Menschen im Inneren auch wertvolle zusätzliche Zeit, um sicher zu evakuieren und Feuerwehrleute mehr Zeit, um den Brand zu löschen. Häuser, Gebäude (einschließlich Schulen, Krankenhäuser und Geschäftsstellen) und Industrieanlagen sind sicherer, wenn sie mit feuerfester Steinwolleisolierung hergestellt werden. Wir wissen, dass unser Produkt helfen kann, die Ausbreitung von Feuer zu verhindern – aber wir wissen auch, dass es nicht ausreicht, nur ein gutes Produkt herzustellen. Unabhängig von ihrem Standort, ihrer Größe oder ihrem Budget sollten alle Krankenhäuser bestimmte gemeinsame Attribute aufweisen. Weitere K-Tag-Ausrichtungen umfassen eine klarere Referenz für Haushaltsgeräte und -anforderungen in Therapiebereichen oder in betreuten Wohneinrichtungen (K324), die Definition von Rauchabteilen und deren Grenzen (K372) sowie kontrollierte Ausgangs- und Verriegelungszulagen in kognitiven und verhaltensorientierten Bereichen sowie in Neugeborenenkindergärten (K222).

Es gibt auch wichtige Änderungen an der IBC für diesen Zyklus. Ein wichtiges Thema im Kodex für alle Gebäudetypen ist die Zulage für hohe Holzkonstruktionen mit der Einführung einer Kategorie Typ IV-HT (schweres Holz). Dies stellt einen Konflikt mit den vom CMS festgelegten Bautypzulagen dar. Das CHC sah gemischte Ergebnisse, wenn es darum ging, Probleme mit dem Gebäudetyp der Gruppe I-2, insbesondere für die Condition 2-Krankenhäuser, anzugehen. Andere Codeänderungen im Zusammenhang mit schwerem Holz wurden vom CHC überwacht, und jede brach zugunsten des Typs Gruppe I-2; Es gibt noch Zertifikate in der Gebäudeart Tabelle 504.4, die mit den CMS-Anforderungen in Konflikt stehen. Für weitere Informationen über unsere Partnerschaften und die Auswirkungen, ROCKWOOL hat durch unsere Arbeit für robustere Vorschriften gemacht, laden Sie unsere Brandschutzverband Partnerschaft Factsheet. In einem großen Krankenhaus ist die Form der typischen Pflegeeinheit, da sie oft wiederholt werden kann, ein Hauptelement der Gesamtkonfiguration. Pflegeeinheiten sind heute eher kompakte Formen als die langgestreckten Rechtecke der Vergangenheit.

Kompakte Rechtecke, modifizierte Dreiecke oder sogar Kreise wurden verwendet, um den Abstand zwischen der Krankenschwester station und dem Bett des Patienten zu verkürzen. Die gewählte Lösung hängt stark von Programmfragen wie der Organisation des Pflegeprogramms, der Anzahl der Betten für eine Pflegeeinheit und der Anzahl der Betten in einem Patientenzimmer ab. (Der Trend, der kürzlich durch HIPAA verstärkt wurde, geht zu allen privaten Zimmern.) CSE: Welcher neue Kodex oder Standard wird Ihrer Meinung nach den meisten Krankenhaus-, Gesundheits- und medizinischen Campuseinrichtungen zugute kommen? Dies kann ein Code sein, den Ihr AHJ noch nicht übernommen hat, aber Sie glauben, dass er ihre Arbeit in der Zukunft Volgyi direkt beeinflussen wird: Eine Energieeffizienzmodellierungssoftware, die ASHRAE 90.1-Energiestandards verwendet, um den grundlegenden Energieverbrauch zu ermitteln und mit dem vorgeschlagenen mechanischen System zu vergleichen. Die Software müsste die Modellierung für eine angemessene Menge an Energieeffizienz-Features für das vorgeschlagene Gebäude ermöglichen und klare Berichte erstellen, die für LEED oder eine andere erforderliche Energieeinsparung geeignet sind. Eine ähnliche Software für den California Energy Code, Titel 24, wäre ebenfalls sehr nützlich, da die lokalen Versorgungsunternehmen Einsparungen auf der Grundlage von Titel 24-Standards und nicht nach ASHRAE 90.1 sehen wollen. Diese Änderung entlastet eine wichtige Meldelast für ein Krankenhaus und strafft die Benachrichtigung an eine Feuerwehr und eine lokale Regierung, damit sie nicht täglich mit Benachrichtigungen überschwemmt werden.

Les commentaires sont clos.